Anmelden



Detailangaben

Landauer Kapelle

Kapellenstraße
76863 Herxheim

Beschreibung

Sie liegt am ältesten Weg nach Landau, der heute eine beliebte Strecke für Spaziergänge aber auch Fahrradtouren ist und wird auch Loretokapelle, Römerkapelle und Schmiedskapelle genannt.

Am Türsturz ist die Jahreszahl 1508 zu lesen, was der älteste Nachweis einer Kapelle in Herxheim darstellt. Im Jahre 1661 ließ der Schmied Hans Georg Römer aus Dank einer schweren überstandenen Krankheit in Loreto die Kapelle wieder herrichten.

1777 widersetzte sich die Herxheimer Bevölkerung erfolgreich einer angeordneten Niederreißung des Schmuckstückes mitten im Feld zwischen Herxheim und Offenbach.

Zu bewundern sind spätgotische Fresken aus dem 16. Jahrhundert, aus dem 17. Jahrhundert stammen einige in Herxheim berühmte Zeichnungen und Malereien.

Im Laufe ihrer Geschichte wurde die Kapelle mehrfach geplündert und so sind der Barockaltar mit Madonnenstatue und einige andere Erinnerungsstücke zum Teil Neuanschaffungen.

Rubrik(en):

Historische Gebäude, Kapelle


Unsere Besucher schreiben folgendes zu diesem Eintrag:

Meinungen und Bewertungen:
Bewertungen dieses Eintrags

Für den Eintrag Landauer Kapelle liegt noch keine Bewertung und kein Kommentar vor.


    Bewertung abgeben:

    Um diesen Eintrag bewerten zu können müssen Sie sich zuerst registrieren, bzw. anmelden.