Anmelden



ArchivWirtschaft | 06.08.2013

Bürgermeister Hirsch: »Wir sind auf ,Dealkurs'!« - Einstieg der Daldrup & Söhne AG in Geothermie

„Ich freue mich, dass wir auf gutem Wege sind, die Daldrup Gruppe als erfahrenen und finanzstarken Partner für das Geothermieprojekt in Landau zu gewinnen“, so Bürgermeister Thomas Hirsch als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der EnergieSüdwest AG. Es sei beabsichtigt, 40 Prozent der Anteile an der Betreibergesellschaft geox von der EnergieSüdwest AG (ESW) an die Daldrup & Söhne AG abzugeben, so Hirsch weiter. Der Aufsichtsrat habe dies grundsätzlich befürwortet; mit 10 Prozent soll die ESW auch künftig in dem Projekt bleiben.

„Die Stadt Landau war und ist sich ihrer Verantwortung für die Bürgerinnen und Bürger voll und ganz bewusst“, ergänzte Hirsch, der gleichzeitig auf die Prämisse hinweist, dass das Kraftwerk sicher und wirtschaftlich arbeiten müsse. Hirsch: „Wir sind froh über das Interesse der Daldrup & Söhne AG, die beides vereint: fachliche Expertise und die finanziellen Möglichkeiten!“
 
Auch Vorstand der EnergieSüdwest AG Dr. Thomas Waßmuth ist optimistisch ob der Entwicklung des Geothermiekraftwerkes in Landau. „Wenn alles gut geht, wonach es derzeit aussieht, können wir gemeinsam mit der Daldrup Gruppe eine optimale Lösung für alle Beteiligten erreichen“.  Die EnergieSüdwest könne sich mit zehn Prozent der Anteile weiterhin für die Auskopplung von Wärme für seine Kunden einsetzen. „Besonders freut uns auch, dass mit der Firma Daldrup Einigkeit darüber besteht, die Interessen von Bürgern in puncto Lärmschutz und Transparenz zu berücksichtigen“, so Waßmuth.
 
Für den geplanten Einstieg der Daldrup & Söhne AG in das Landauer Geothermieprojekt gibt es zahlreiche positive Signale, aber es sind bis zum Abschluss des „Deals“ noch Hausaufgaben zu machen, ergänzte Hirsch. „Wir sind auf einem ‚Dealkurs‘, aber wir brauchen zum Erfolg die Unterstützung aller weiteren Beteiligten in dem Geothermieprojekt“, so Hirsch abschließend.
 
Zusatzinfo über die Daldrup & Söhne AG (Quelle: Daldrup & Söhne AG):
Die Daldrup & Söhne AG (ISIN: DE0007830572, WKN: 783057) mit einer Unternehmenshistorie von mehr als 60 Jahren ist ein in Deutschland führender, spezialisierter Anbieter von Bohr- und Umweltdienstleistungen sowie Tiefengeothermie-Kraftwerksprojekten. Die Geschäftstätigkeit gliedert sich in die Geschäftsbereiche Geothermie, Rohstoffe & Exploration, Wassergewinnung sowie Environment, Development & Services (EDS). Im Geschäftsbereich Geothermie werden Bohrdienstleistungen sowohl für die oberflächennahe Geothermie (insbesondere Erdwärmesonden für Wärmepumpen), aber vor allem auch Bohrdienstleistungen für die Tiefengeothermie von bis zu 7.000 m erbracht, um die so zugängliche Erdwärme für die Strom- und/oder Wärmegewinnung zu nutzen. Im Geschäftsbereich Rohstoffe und Exploration dienen die von der Daldrup & Söhne AG durchgeführten Bohrungen der Exploration und dem Aufschluss der Lagerstätten fossiler Energieträger (insbesondere Steinkohle und Gas) sowie mineralischer Rohstoffe und Erze (z.B. Kupfer und Gold). Der Geschäftsbereich Wassergewinnung umfasst den Brunnenbau zur Gewinnung von Trink-, Brauch-, Heil-, Mineral-, Kesselspeise- oder Kühlwasser sowie Thermalsole. Der Geschäftsbereich Environment, Development & Services (EDS) umfasst spezielle umwelttechnische Dienstleistungen wie etwa die hydraulische Sanierung von kontaminierten Standorten, die Errichtung von Gas-Absaugbrunnen zur Gewinnung von Deponiegas, die Erstellung von Grundwassergüte-Messstellen oder die Errichtung von Wasserreinigungsanlagen.
 
Mit der Mehrheitsbeteiligung an der Geysir Europe GmbH verfügt die Daldrup-Gruppe zusätzlich über eigene Erlaubnisfelder zur Aufsuchung von Erdwärme im bayerischen Molassebecken und im Oberrheingraben. Durch die vorhandene Projektmanagement- und Kraftwerkskompetenz werden alle Wertschöpfungsstufen eines Tiefgeothermieprojektes besetzt.
 
Die Aktien der Daldrup & Söhne AG sind im Entry Standard (Teilsegment des Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse) notiert.

zurück zum Archiv

Meinungen und Bewertungen
Bewertungen dieses Eintrags

Für diesen Eintrag liegt noch keine Bewertung und kein Kommentar vor.


    Bewertung abgeben:

    Um diesen Eintrag bewerten zu können müssen Sie sich zuerst registrieren, bzw. anmelden.